Wimperntransplantation

Kaum zu glauben, aber auch Wimpern lassen sich transplantieren. Erfahren Sie hier, wie eine Wimpertransplantation funktioniert, für wen es sich lohnt und was es kostet.

Wimpern (Zilien), bestehend aus kleinen Härchen, haben die biologische Aufgabe, unsere Augen zu schützen. Doch weit wichtiger ist ihre Funktion, für die Betonung schöner Augen zu sorgen. Eine Wimperntransplantation hilft allen, die keine oder nur noch sehr wenig eigene Wimpern haben und dieses Defizit beseitigen wollen, um wieder anders auftreten zu können. Der Eingriff wird ambulant durchgeführt, ist risikoarm und die verpflanzten Wimpern halten dauerhaft.

Wenn Sie Ihre Wimpern und die Wirkung Ihrer Augen verändern und sich über eine Wimperntransplantation beraten lassen wollen, steht Ihnen Dr. med. Klaus Niermann und die Experten zur Verpflanzung einzelner Haare der Fontana Klinik in Mainz gerne zur Verfügung.

Arzt Empfehlung Plastische Chirurgie Brust-OP Bauchstraffung 2020 von Gala

Die Zeitschrift GALA empfiehlt Dr. Niermann als plastischen Chirurgen für Brust- und Bauch-OPs.

Arzt Empfehlung Plastische Chirurgie Brust-OP Bauchstraffung 2020 von Gala

Die Zeitschrift GALA empfiehlt Dr. Niermann als plastischen Chirurgen für Brust- und Bauch-OPs.

Wimperntransplantation in Mainz

Synonyme: Transplantation Wimpernhaare, Wimperhaarverpflanzung

Wimpern sind ein wichtiger Teil gesunder natürlicher Weiblichkeit und Ausstrahlung. Zusammen mit den Augenlidern wurden sie bereits in der Antike geschminkt, um die Augen besonders zu betonen. Später wurden die Wimpern auch künstlich erweitert oder verlängert, um noch besser zu wirken.

Doch das funktioniert nur, wenn noch genug eigene Wimpern vorhanden sind. Fehlen sie, kann die Lücke mit der modernen Art der Haarverpflanzung, der Wimperntransplantation, geschlossen werden. Bei dieser Behandlung werden eigene Haare, meist vom Hinterkopf, für dauerhaft wachsende Wimpern implantiert. Dies hilft vor allem Patientinnen und Patienten, die unter einem krankheits- oder verletzungsbedingten Haarausfall an den Wimpern leiden und durch die Behandlung gesund und natürlich aussehen wollen.

Das Experten-Team der Fontana Klinik in Mainz verfügt über eine umfassende Erfahrung auf dem Gebiet der Haarverpflanzung, auch von Augenbrauen und Wimpern, und steht ihren Patienten mit Informationen, Beratung und Behandlungen gern zur Seite.

Funktion der Wimpern

Menschen haben wie alle Säugetiere zum Schutz ihrer Augen Wimpern. Deren leicht gebogene Härchen haben die Aufgabe, über den automatischen Blinzelreflex Fremdkörper von den sehr empfindlichen Augen fernzuhalten. Sobald sich etwas dem Auge nähert, schließen die Augenlider blitzartig. Die Wimpern sorgen durch ihre Form dafür, dass selbst kleine Schmutz- und Staubpartikel auch beim Öffnen an ihnen hängen bleiben und nicht ins Auge gelangen können. Das gilt auch für Schweißtröpfchen, die Bakterien enthalten könnten. Zusätzlich wirken die längeren Wimpern am Oberlid wie ein kleiner Sonnenschirm, der die Augen vor schädlichem UV-Licht schützt.

Weil die Augen aber schon immer eine wichtige Rolle für das Aussehen der Menschen gespielt haben, bekamen die Wimpern im Laufe der Zivilisationsgeschichte bald weitere Aufgaben. Dazu wurden sie geschminkt und verlängert. Manchmal, um böse Geister abzuhalten, oder umgekehrt, um die Blicke anderer wohlwollend auf sich zu ziehen.

Für wen ist die Behandlung sinnvoll?

Die meisten Patienten, die wegen einer Haartransplantation der Wimpern medizinischen Rat suchen, tun dies eher aus ästhetischen Gründen. Denn eine Wimperntransplantation kann helfen, wenn die eigenen Wimpern ausgefallen, schwach ausgeprägt oder durch eine Verletzung verloren gegangen sind. Die häufigsten Gründe für den Verlust von Wimpern sind:

  • Unfälle, Verletzungen oder Verbrennungen mit und ohne Narbenbildung
  • Hormonelle Veränderungen
  • Traktionsalopezie durch Zug auf die Wimpern
  • Unvorsichtiges Zupfen der Wimpern und Hitzebeschädigungen
  • Medikamentöser Behandlung wie z. B. Chemotherapie

Ohne Wimpern fehlt dem Auge der Ausdruck. Nicht nur die Augen, das ganze Gesicht wirkt unvollständig. Dagegen hilft eine Wimperntransplantation mit ihren unbestreitbaren Vorteilen: Die transplantierten Haare sind natürlich und bleiben dauerhaft erhalten. Und dazu lässt sich ihre Länge frei bestimmen, damit dem Auge der natürliche Glow wiedergegeben werden kann.

Welche Methode eignet sich besonders gut?

Die Spenderhaare für Wimpern werden fast immer durch die FUE Methode (Follicular Unit Extraction) am Hinterkopf gewonnen. Dessen Haare haben evolutionär einen Schutz gegen erblich bedingten Haarausfall, sodass sie nach der Transplantation nicht ausfallen. Um sie zu gewinnen, wird ein kleines Areal rasiert, aus dem ca. 100 bis 150 follikuläre Units (Einzelhaare) entnommen und transplantiert werden können. Die FUE-Einzelhaarentnahme führt zu keinen sichtbaren Narben. Die Behandlung ist weitgehend schmerzfrei und gilt als risikoarm.

Ablauf der Haarverpflanzung

Vor der Transplantation wird ein ausführliches Beratungsgespräch durchgeführt. Dabei schildern die Patientinnen ihre Wünsche an die neuen Haare. Der behandelnde Arzt unserer Klinik untersucht das für die Verpflanzung zur Verfügung stehende Haar und schlägt eine Methode vor, die möglichst sicher und schonend zum gewünschten Ergebnis führt. Bei dieser Gelegenheit wird auch ein verbindliches Angebot mit allen Kosten erstellt.

Am Tag der OP wird nochmals besprochen, wie die neuen Wimpern aussehen sollen (Beispielhaft in der Zeichnung dargestellt), sodass sich unsere Patientinnen bis zum letzten Moment sicher sein können, dass Ihre Erwartungen erfüllt werden. Ist alles geklärt, beginnt das Haar-Team damit, einen sehr kleinen Bereich am Hinterkopf zu rasieren, damit dort die feinen zukünftigen Wimpernhärchen entnommen werden können.

Danach wird der Bereich örtlich betäubt und zur Entnahme vorbereitet. Zusätzlich kann eine beruhigende Dämmerschlafnarkose gegeben werden.

Für die Entnahme ist es wichtig, dass nur einzelne follikuläre Units entnommen werden. Diese Haarwurzeleinheiten werden danach von unserem spezialisierten Team professionell unter dem Stereo-Mikroskop in einer speziellen Nährlösung auf die Implantation vorbereitet. Um die hierfür geeigneten Haareinheiten zu erhalten, werden die Haare einzeln nach Stärke und Wuchsrichtung sortiert, damit sie später genau zu den anderen Wimpernhaaren passen. Das Ergebnis soll natürlich aussehen.

Um die Wimpern schmerzfrei einzusetzen, werden zuvor die Ober- und Unterlider mit einer lokalen Betäubung infiltriert. Über winzige Hautzugänge werden die Haare an den Lidrändern eingesetzt. Dabei wird ihre Wuchsrichtung angeglichen, damit die Wimpern besonders an den Oberlidern so stehen, dass sie möglichst natürlich wirken und einen leichten Schwung nach oben haben. Auf diese Weise ergibt sich erfahrungsgemäß das Bild dauerhaft wohlgeformter Wimpern.

Welche Risiken gibt es?

Wimpern werden in die dünne Haut der Ober- und Unterlider implantiert. Deshalb können die Augenlider nach der Wimperntransplantation leicht anschwellen und vorübergehend etwas weniger empfindlich sein. Weitere Risiken bestehen in der Regel nicht, da auch zur Haarentnahme kein Hautstreifen benötigt wird.

Was kostet eine Wimperntransplantation?

Der Preis einer Wimpernverpflanzung ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig. Die Kosten belaufen sich je nach Anzahl fehlender Wimpern und dem Aufwand, sie zu ersetzen, auf etwa 1.000,- € bis 3.000,- €. Der wichtigste Faktor ist die zur Implantation der Wimpern benötigte Zeit. Die hierfür nötige Behandlungsdauer liegt in der Regel zwischen 2 und 3 Stunden.

Der Eingriff ist schmerzarm und wird ambulant unter örtlicher Betäubung durchgeführt.

Eine Übersicht über die Preise in der Fontana Klinik finden Sie hier: Kosten der Haartransplantation

Termine zur Transplantation von Wimpern

Gerne berät Sie Dr. med. K. Niermann, Leiter der Fontana Klinik, und das Haar-Team der Klinik zu allen Ihren Fragen und Wünschen rund um das Thema Wimperntransplantation an den Beratungsstützpunkten in Mainz, Wiesbaden und Nürnberg.

Der Eingriff selbst wird in der Fontana Klinik in Mainz durchgeführt.

Um einen Termin für eine erste unverbindliche Beratung zu erhalten, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder rufen Sie uns gleich an. Wir freuen uns auf Sie.






    Gerne können Sie uns hier bis zu drei Fotos von Ihrem Haarausfall zusenden.





    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern aus.

    * Pflichtfelder

    Häufige Fragen unserer Patientinnen zur Transplantation von Wimpernhaaren

    Hier finden Sie häufige Fragen, die uns unsere meist weiblichen Patienten in der Beratung stellen. Sollten Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden, wenden Sie sich gerne direkt an uns, gerne helfen wir Ihnen weiter, wenn Sie sich Ihre Wimpern transplantieren lassen wollen, oder zunächst wissen wollen, ob es der richtige Schritt ist.

    Woher stammen die Haare für eine Wimperntransplantation?

    Die benötigten Haare werden in der Regel am eigenen Hinterkopf entnommen. Im dortigen Haarkranz sitzen Haarfollikel mit einem anderen Aufbau, der gegen die häufigsten Arten von Haarausfall geschützt ist, sodass die verpflanzten Haare ein Leben lang halten können.

    Wie funktioniert die Transplantation von Wimpern?

    Die Transplantation von Wimpern funktioniert wie eine Haartransplantation. Fehlende Haare im Wimpernkranz werden durch gesunde eigene Haare vom Hinterkopf ersetzt. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf die Qualität der Follikel gelegt, denn sie müssen nicht nur einzeln implantiert werden, auch Farbe, Stärke und Wuchsrichtung müssen denen der noch vorhandenen Wimpern möglichst ähnlich sein, um ein natürliches Ergebnis zu erzielen.

    Wie sicher ist das Verfahren der Wimperntransplantation?

    Die Wimperntransplantation ist ein sehr sicheres Verfahren. Es basiert auf inzwischen fast 100 Jahren Erfahrung mit moderner Haartransplantation. Zur Sicherheit werden in Absprache mit dem ärztlichen Fachpersonal zuerst Faktoren eingegrenzt und ausgeschlossen, die das Wachstum der Wimpern behindern, wie z. B. Wimpernextensions. Erst wenn diese Maßnahmen nicht helfen, wird die Ärztin oder der Arzt zu einer Wimpertransplantation raten.

    Was sind die Vorteile einer Haarverpflanzung gegenüber anderen Methoden wie Extensions oder aufgeklebten Wimpern?

    Die Vorteile der Wimperntransplantation liegen auf der Hand: lebenslang längere und dichtere Wimpern. Das spart Woche für Woche Zeit (kosmetischer Aufwand), Geld (Schminke) und schützt vor einem Risiko von Extensions und aufgeklebten Wimpern: Beim Gebrauch kann ein zu starker Zug auf die Wimpern ausgeübt werden, der die Haarfollikel schädigt. Es kommt zur Traktionsalopezie, dem häufigsten Grund für das Fehlen von Wimpern.

    Was ist Traktionsalopezie?

    Traktion bedeutet physikalisch Zugkraft. Eine Traktionsalopezie kann entstehen, wenn beim Anbringen bzw. Entfernen künstlicher Wimpern ein zu starker Zug auf die Haarwurzeln ausgeübt wird. Dadurch können sie dauerhaft geschädigt werden, was dazu führen kann, dass die Wimpern ausfallen.

    Weitere Informationen zur Haartransplantation

    Zu allen weiteren Fragen, wenden Sie sich gerne über unser Kontaktformular oder per Telefon an uns. Das Team der Fontana Klinik ist gern für Sie da.

    Arzt Empfehlung Plastische Chirurgie Brust-OP Bauchstraffung 2020 von Gala

    Die Zeitschrift GALA empfiehlt Dr. Niermann als plastischen Chirurgen für Brust- und Bauch-OPs.

    Patientenmeinung zur Wimpern-Transplantation

    Selber Schuld, ich habe mir einige Wimpern durch zu viel Styling selbst ausgerissen. Nichts half mehr. Nach einer relativ unkomplizierten Transplantation eigener Haare vom Hinterkopf, ist die Stelle wieder dicht und ich bin glücklich.

    Patientin: 20-29 Jahre

    Info-Box: Wimperntransplantation

    Bei: Fehlenden Wimpern
    Technik: FUE Einzelhaartransplantation
    Besonderheit: Implantation der einzelnen Haare in Wuchsrichtung
    Vorteil: Dauerhaft natürliches Ergebnis
    Dauer: ambulant 2-3 Stunden
    Kosten: ab 500 bis 3.000 €

    Warum Ihre Haarverpflanzung bei uns?

    ♥   15 Jahre Erfahrung, viele Empfehlungen
    ♥   FUE, FUT und andere Methoden
    ♥   Sehr erfahrenes Haar-Team
    ♥   Faire Preise und Finanzierung