Umgang mit dem Corona-Virus

Liebe Patientinnen und Patienten,

die weltweite Ausbreitung des Corona-Virus (Covid-19) erfordert eine besonders sorgsame Beachtung der hygienischen Vorsichtsmaßnahmen. Als operative Klinik sind wir damit schon immer vertraut und verfügen nicht nur über das notwendige Material, sondern sind auch im Umgang damit geübt. Als exklusive Privat-Klinik haben wir zudem kein hohes, ungeplantes Aufkommen von Patienten, so dass wir dafür Sorge tragen können, dass keine unnötigen Kontakte zu anderen Personen entstehen.

Deshalb können wir derzeit alle geplanten Beratungen und Behandlungen durchführen. Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben, rufen Sie uns bitte an: Tel. 06131 940690.

Wir bitte Patientinnen und Patienten, die folgende Krankheitssymptome bei sich bemerken: Atemnot, Husten, Fieber, Halsschmerzen, oder die zuvor in einem der Risikogebiete unterwegs waren, sich vor dem Besuch in der Klinik bei uns zu melden. Gerne verschieben wir Ihren Termin in diesen Fällen kurzfristig.

Weitere Informationen zum Corona-Virus finden Sie auf den Seiten des RKI oder dem Podcast von Prof. Dr. Drosten im NDR.