Neuigkeiten aus der ästhetischen und plastischen Medizin

In der Presse wird über die „Schönheitschirurgie“, wie auf allen anderen Feldern der Medizin, fast täglich über neue Methoden, Wirkstoffe und wissenschaftliche Erkenntnisse berichtet. Nicht alles, was man in der Presse findet ist richtig, bewährt oder machbar. Oft werden Meldungen ungeprüft übernommen und veröffentlicht.

Auf dieser Seite finden Sie daher nur wenige Neuigkeiten, meist nur solche, die wir selbst anbieten. Dafür aber auch solche, über die es sich nachzudenken lohnt. Wenn Sie etwas finden, was Sie interessiert, sprechen Sie uns bitte an.

Ja sie haben richtig gelesen. Der neuste Trend ist der Einsatz des bekannten Faltenglätters Botox am Hodensack (engl. Scrotum), zusammen ergibt sich der Begriff Scrotox (Scrotum + Botox).

Bei der Unterspritzung steht weniger die Beseitigung von Falten im Vordergrund, als vielmehr ein damit verbundener optischer Effekt. Durch die Glättung der Falten sieht der Hodensack praller und damit größer aus. Ganz nebenbei wird auch die Schweißbildung reduziert, was für viele Sportler ein wichtiger Aspekt dieser nicht ganz schmerzfreien Behandlung darstellt.

Als eine der ersten Kliniken in Deutschland berät Dr. med. Klaus Niermann, der Chefarzt der Fontana-Klinik, in einem persönlichen Beratungstermin über diese Methode für Männer.