• Slider Image

AUGENLIDSTRAFFUNG IN MAINZ: DIE FONTANA KLINIK IST IHR SPEZIALIST

„Du siehst müde aus – geht es dir nicht so gut?“ Diesen Satz kennen sicher viele von uns. Meistens fühlen wir uns aber eigentlich bestens, im Laufe der Jahre hat nur unser Gesichtsausdruck ein wenig an Frische verloren. Eine Augenlidstraffung ist eine Option, wenn Sie sich wieder einen wachen und frischen Blick wünschen und Vitalität ausstrahlen möchten!

Durch den natürlichen Alterungsprozess zeichnen sich Fältchen in der besonders dünnen und zarten Haut der Augenumgebung sichtbar ab. Die Lider werden von der absinkenden Haut herabgezogen und kleine Polster des Fettgewebes treten im unteren Augenlid deutlich hervor. Tränensäcke entstehen und verleihen dem Gesicht einen alten und müden Blick.

Kleine Augen können durch Schlupflider (herabhängende Oberlider) zusätzlich optisch verkleinert werden.

Mit zunehmender Erschlaffung der Haut erscheinen die Augen nahezu vollständig zugedeckt. Neben der starken Einschränkung des Sichtfeldes wirken sich Schlupflider auch häufig negativ auf das eigene Wohlbefinden und Sozialleben aus.

Eine Augenlidstraffung in der Mainzer Fontana Klinik bietet die Möglichkeit, überschüssige Haut und Fettpölsterchen im Augenbereich zu entfernen.

Somit können unschöne Schlupflider (Oberlid) und Tränensäcke (Unterlid) korrigiert werden.

Es entsteht ein sichtbar jüngerer, frischerer Gesamteindruck Ihres Gesichtes – und Sie werden sehen, dass auch Ihre Umwelt davon Kenntnis nimmt und Sie mit positiven Reaktionen rechnen können!

DIE AUGENLIDSTRAFFUNG – EINE OPERATION OHNE SICHTBARE NARBEN

Grundsätzlich verläuft der Eingriff bei einer Ober- und Unterlidkorrektur gleich:

Bei der Augenlidstraffung der Mainzer FONTANA KLINIK werden feine Schnitte (Inzisionen) gesetzt – beim Oberlid an der natürlichen Lidfalte verlaufend, beim Unterlid knapp unterhalb der Wimperngrenze. Durch die Schnitte wird die Oberhaut vom darunter liegenden Unterhautgewebe und der Muskulatur vorsichtig abgehoben, neu verteilt und gestrafft, so dass die Tränensäcke verschwinden.

Anschließend werden eventuell Muskeldefekte korrigiert und überschüssige Haut entfernt. Ihr behandelnder Arzt wird die Schnitte mit sehr feinen Nähten verschließen, so dass diese äußerlich nicht sichtbar sind.

In dem Fall, dass Sie nur kleine Fettpölsterchen unter den Augen („Tränensäcke") haben und keine überschüssige Haut entfernt werden muss, ist es möglich eine sogenannte transkonjunktivale Entfernung der Tränensäcke durchzuführen.

Der Einschnitt verläuft bei diesem Eingriff an der Innenseite der Unterlider und hinterlässt somit keine sichtbaren Narben.

In puncto Augenlidstraffung sind wir in Mainz und weit darüber hinaus Ihr Spezialist!

RISIKEN EINER AUGENLIDSTRAFFUNG GERING

Nach einer Augenlidstraffung können Schwellungen und Blutergüsse auftreten, sind jedoch in Ausmaß und Dauer individuell sehr verschieden ausgeprägt. Sehr selten sind Wundheilungsstörungen und Infektionen im Wundgebiet.

Selbstverständlich wird Ihr behandelnder Arzt mögliche allgemeine und spezifische Komplikationen vor Ihrem persönlichen Hintergrund detailliert mit Ihnen besprechen in unserer Schönheitsklinik in Mainz. Obwohl diese zwar nie völlig auszuschließen sind, ist eine Augenlidstraffung / Lidkorrektur ein Eingriff mit einem besonders niedrigen Risiko, so dass das gewünschte Ergebnis sicher, effizient und zufriedenstellend erzielt wird.

Bei weiteren Fragen beraten wir Sie selbstverständlich gerne. Bitte beachten Sie, dass ein eingehendes ärztliches Beratungsgespräch trotz der hier und auch in unseren FAQs gegebenen Informationen unersetzlich ist. Unsere erfahrenen Ärzte werden Sie ausführlich über Eingriff informieren und mit Ihnen zusammen ein auf Sie und Ihre Wünsche optimal abgestimmtes Behandlungskonzept erstellen.

Somit stellen wir sicher, dass wir Ihren Erwartungen an die Behandlung mit einem Höchstmaß an Perfektion gerecht werden – und Sie wieder wach und frisch aussehen!

Ihre FONTANA KLINIK

Facebook
Kontakt